Kluge Freunde

Podcaster halten zusammen. Und verstehen einander. Aber wenn der eine Podcaster den anderen podcastet, dann wird’s schon mal ein Minütchen länger. Dabei haben wir uns einfach nur gut verstanden, der Guido Bellberg und ich.

Bellberg ist der Macher von KLUGE FREUNDE. Er schreibt in der WELT über Autos und Mobilität, macht Werbetexte und unterrichtet Studierende. Und das alles in Kiel. Vor einiger Zeit war er zu Gast in einer meiner Sendungen im Kulturradio SWR2 wo wir uns über die Frage „Wohin steuert das Auto?“ unterhalten haben. (Auch diese Sendung ist inzwischen ein Podcast, aber zuerst war Sie natürlich ein Stück Radio.)

Kluge Freunde, coole Typen

Für den KLUGE-FREUNDE-PODCAST wollten wir einfach mal ein unbeschwertes Benzingespräch führen, frei von Klimascham und Stauängsten. Das ist uns fast gelungen, denn im ersten Teil unterhalten wir uns aus Versehen über Golf (das Spiel, nicht das Auto, obwohl das später auch auftaucht). Und so kamen dann, siehe oben, ein paar Minütchen mehr zusammen.

So nach und nach wächst meine Freude am Podcasten. Da es – anders als beim Radio – keine vorgeschriebene Form gibt, hat man alle Freiheiten. Man darf sich innerhalb der Formate des Hörfunks oder Hörbuchs bewegen, aber gleichzeitig darf, kann und sollte man diese auch verlassen. Das Youtube-Video unseres Geplauders finden Sie hier, auf den üblichen Plattformen oder auf Bellbergs o.g. Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.